Schulküche

Unsere Schulküche

Großer Beliebtheit erfreut sich schon seit vielen Jahren unsere Schulküche. Hier können Schüler, Eltern und Lehrer jede Woche von Montag bis Donnerstag ab 12.30 bis ca. 13.30 Uhr ein reichhaltiges Mittagessen einnehmen. Die Mahlzeiten werden von unserer Schulköchin Frau Gabriele Krauß und ihrem Team täglich frisch zubereitet. Dabei wird auf gute Zutaten und eine ausgewogene Ernährung geachtet. Beim Kochen und Zubereiten werden nur Bio-Lebensmittel verwendet, die von regionalen Herstellern und Händlern bezogen werden.

Das täglich wechselnde Menü besteht stets aus Vorspeise (meistens einer Suppe), Hauptgericht und Dessert; außerdem gibt es immer ein Salatbuffet mit verschiedenen Salaten und Rohkost der Saison.

 

Liebe Eltern der Freien Schule Diefenbach,


bitte melden Sie Ihr Kind bei Bedarf rechtzeitig nach Erhalt der neuen Stundenpläne zur Kernzeit-, Nachmittagsbetreuung oder Teilnahme am Schulmittagessen an.
Das von Ihnen ausgefüllte Anmeldeformular werfen Sie bitte in den Briefkasten der Kernzeitbetreuung ein.

Alternativ kann es auch direkt per Mail an Christin.Weingaertner@gmx.de geschickt werden.

Anmeldungen für das Schulessen können aus organisatorischen Gründen NICHT in der Küche abgegeben werden.

Ein Dauerauftrag für die Kosten vereinfacht das Abrechnen und muss von Ihnen für den Zeitraum Oktober bis Juli durchgehend eingerichtet werden. Für das Schulmittagessen erhalten Sie in regelmäßigen Abständen eine Verrechnung und am Ende des Schuljahres eine Abrechnung.

Barzahlung sind ab Dezember 2020 in der Schulküche nicht mehr möglich.

Bitte beachten Sie, dass diese Regelung für alle Klassenstufen gilt.

Vielen Dank!


Zudem wäre es schön, wenn Sie künftig folgende Punkte berücksichtigen würden:


Wenn Ihr Kind krank ist….

Wenn Ihr Kind krank ist und nicht in die Schule gehen kann, geben Sie bitte bis spätestens 9 Uhr im Sekretariat Bescheid. In diesem Zuge hinterlassen Sie bitte zudem eine Nachricht für die Kernzeitbetreuung und/oder die Küche, wenn Ihr Kind hierfür eingeplant sein sollte.


Kontakt:

Sekretariat
Margit Münchinger,
Andrea Ebert
Tel.: 07043 – 2801


Kurzfristige Änderungen….

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sehr kurzfristige Änderungen (z. B. Kind geht gleich nach der Schule zu einer Freundin, Essen schmeckt nicht, usw) in der Küchenorganisation nicht berücksichtigt werden können. Damit sich Fr. Krauß auf den geänderten Essensbedarf einstellen kann, müssen Änderungen mindestens 2 Tage vorher über das Sekretariat mitgeteilt werden.

Bei grundlegenden Änderungen….

Sollte es bei Ihrem Kind grundlegende Änderungen bzgl. den Betreuungszeiten oder Essenstagen geben, teilen Sie dies bitte eine Woche im Voraus mit.


Kontakt:

Fr. Weingärtner,
Tel.: 07203 5028800
oder Mail an ChristinWeingaertner@gmx.de


Anmeldung der Zirkuskinder….

Sobald sich Ihr Kind für die Zirkus AG verbindlich entscheidet, melden Sie es mit Hilfe des Anmeldeformulars nach dem „Schnuppermonat“ zum Essen an und richten Sie bitte einen entsprechenden Dauerauftrag ein. Sollte ihr Kind allerdings nach dem „Schnuppermonat“ die Zirkus AG nicht mehr besuchen wollen und es werden für diesen Wochentag künftig keine weiteren Mittagessen benötigt, erhalten Sie über die bereits in Anspruch genommenen Schulessen eine Rechnung.

Sollte es zu den o. g. Punkten oder zu anderen Themen bzgl. Kernzeitbetreuung oder Schulessen Fragen geben, können Sie sich gerne jederzeit melden.

Sonnige Grüße,
Christin Weingärtner

Abrechnung Kernzeit und Essen

Tel. : 07203 5028800
Mail: Christin.Weingaertner@gmx.de